Datenschutzverordnung DSGVO

Kontakt:

Peter Schreiber Photodesigner BFF

Bocksdornstr.17

80935 München Deutschland

info@peterschreiber.com

+491729604600

Datenschutzbeauftragter:

Sie erreichen unsere/n Datenschutzbeauftragte/n unter info@peterschreiber.com

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Arbeit!

Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für uns, deshalb hier unsere

Datenschutzinformationen:

Der Fotograf verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in Einklang mit den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Der Fotografenrepräsentant informiert Sie hiermit transparent über Art, Umfang und Zweck der von ihr/ihm erhobenen personenbezogenen Daten sowie Ihre Rechte als Betroffener. 

1. Wer erhebt Ihre Daten?

Der Fotografenrepräsentant 

Name: Peter Schreiber

Anschrift: Löwenzahnweg 12 b, 80935 München
erhebt als Verantwortliche / Verantwortlicher (Art. 4 Abs. 1 Nr. 7 DSGVO) Ihre personenbezogenen Daten. 

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte des Fotografen ist unter der o.g. Anschrift des Fotografen, zu Hd. Herrn Schreiber, bzw. unter info@peterschreiber.com  erreichbar.

2. Welche Quellen werden zur Erhebung von personenbezogenen Daten genutzt? 

Der Fotograf erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten, die er im Zuge von Geschäftsbeziehungen von seinen Vertragspartnern, Kooperationspartnern und sonstigen Geschäftspartnern direkt erhält.
Außerdem verarbeitet der Fotograf personenbezogene Daten, die sie/er aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Handels- und Vereinsregister, Presse, Medien, Internet) zulässigerweise gewonnen hat und deshalb verarbeiten darf. 

3. Welche Daten werden erhoben?

Zu den vom Fotografen erhobenen personenbezogene Daten zählen Kontaktdaten von Vertragspartnern.
Geht es um die Anbahnung eines Vertrages, einer Kooperation, eine Zusammenarbeit oder einen sonstigen Austausch, der durch persönlichen, telefonischen oder schriftlichen Austausch, durch Sie oder den Fotografen initiiert ist, werden ebenfalls personenbezogene Daten bekannt, z. B. Informationen über Kontaktkanal, Datum, Anlass und Ergebnis, (elektronische) Kopien des Schriftverkehrs etc. .

Auch werden Kontaktinformationen, Zahlungsinformationen, Social-Media-Identifikatoren und Online-Identifikatoren erhoben.

4. Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben? 

Die Datenerhebung und Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Einleitung vorvertraglicher Maßnahmen, die einer vertraglichen Geschäftsbeziehung vorausgehen sowie der Durchführung des Vertrages.
Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Vertragsdurchführung sowie zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten und vorvertraglicher Maßnahmen erhoben. Im Rahmen der vorvertraglichen Pflichten ist die Bereitstellung Ihrer Daten notwendig, z.B. um einen Kostenvoranschlag zu erstellen und zuzusenden. Ohne diese Daten kann der Vertrag nicht geschlossen werden.

 

Des Weiteren ergeben sich die Zwecke der Datenverarbeitung aus gesetzlichen Verpflichtungen, z.B. gesetzlicher Aufbewahrungsfristen und Nachweispflichten gegenüber den Finanzbehörden.

Außerdem kann sich der Zweck der Datenverarbeitung aus berechtigten Interessen des Fotografen oder Dritter ergeben. Dies ist dann der Fall, wenn Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten das Interesse des Fotografen nicht überwiegen. Das berechtige Interesse des Fotografen liegt z.B. in der in der Verfolgung seiner Geschäftsinteressen.

Dazu zählen unter anderem auch:

– Vertragsabwicklung

– Werbung

– Qualitätssicherung

– Statistik

 

Ansonsten werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann vom Fotografen erhoben und verarbeitet, wenn Sie dazu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben.

5. Aufgrund welcher Rechtsgrundlagen erfolgt die Datenverarbeitung?

Ihre personenbezogenen Daten werden in Einklang mit den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verarbeitet:
Soweit Ihre Daten aufgrund der Schließung und Durchführung eines Vertrages verarbeitet werden, erfolgt dies aufgrund von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. 

Soweit Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen verarbeitet werden, erfolgt dies aufgrund von Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO.
Soweit Ihre personenbezogenen Daten aufgrund berechtigter Interessen des Fotografen oder Dritter verarbeitet werden, erfolgt dies aufgrund von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. 

Soweit der Fotograf Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeitet, geschieht dies aufgrund von Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

 

6. Werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?

In Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages erhalten nur die diejenigen die von Ihnen überlassenen Daten, die sie aus gesetzlichen Gründen benötigen, z.B. Finanzbehörden. 

 

Der Fotograf beauftragt Auftragsverarbeiter, die zur Vorbereitung, Durchführung, Erfüllung und Abwicklung der vertraglichen Pflichten beitragen, z.B. Produktionsfirmen, Werbeagenturen, Direktkunden, Modelagenturen, Visagisten, Stylisten, Assistenten, Reisebüros, Studios etc. 

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte darüber hinaus findet statt,  nämlich an:

– Webhosting-Anbieter

– Anbieter von Social-Media-Plattformen

– Zahlungs- und Versanddienstleister

– Anbieter von Webanalyse-Tools

Die Internetseiten der Imkereibedarf Burgstaller & Dlesk GbR verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann Peter Schreiber den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Diese Website verwendet u.a. folgende Cookies:

Wix.com:

  • -svSession

  • -hs

  • -incap_ses_${Proxy-ID}_${Site-ID}

  • -incap_visid_${Proxy-ID}_${Site-ID}

  • -nlbi_{ID}

  • -XSRF-TOKEN

  • -smSession

  • -CAKEPHP

  • -_pk_id.171.9be1

  • -svSession

  • -_gat

  • -_ga

  • -_gid

Adobe.com /Behance.com

  • -SETTINGS.LOCALE

  • -fg

  • -ftrset

  • -relay

  • -gk_suid

  • -ilo0

  • -gki

  • -bcp

  • -modernizercookietest

  • AMCVS_9E1005A551ED61CA0A490D45%40AdobeOrg

  • -s_sess

  • -s_pers

  • -sat_domain

  • -_evidon_consent_cookie

Instagram:

  • csrftoken

  • -mid

  • -__utma

  • -ig_cb

 

Werden Ihre Daten an Drittländer oder Organisationen übermittelt?

Es findet eine Datenübertragung in Drittländer außerhalb der Europäischen Union statt. Dies erfolgt auf der Grundlage gesetzlich vorgesehener vertraglicher Regelungen, die einen angemessenen Schutz Ihrer Daten sicherstellen sollen und die Sie auf Anfrage einsehen können.

 

7. Wie lange werden Ihre Daten verarbeitet?

Beruht die Datenverarbeitung durch den Fotografen auf einem Vertragsschluss, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sobald sie für die Erfüllung des Vertrages und für Erreichung des vertraglichen Zwecks nicht mehr benötigt werden. 

 

  

Beruht die Datenverarbeitung durch des Fotografen auf seinen berechtigten Interessen oder Interessen Dritter, erfolgt die Datenverarbeitung so lange, wie die berechtigten Interessen bestehen und Sie der Datenverarbeitung nicht widersprochen haben.
Beruht die Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung, erfolgt die Datenverarbeitung des Fotografen solange, wie Sie Ihre Einwilligung nicht widerrufen haben. 

8. Welche Rechte haben Sie als Betroffener?
Sie sind Sie berechtigt, beim Fotografen Auskunft (Art. 15 DSGVO) über die von Ihnen gespeicherten Daten zu verlangen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung (Art. 16 DSGVO) und bei unzulässiger Datenspeicherung unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer Daten zu fordern. Unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO können Sie Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen.
Außerdem haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit, d.h. Sie können die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format vom Fotografen verlangen (§ 20 DSGVO).16
Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht (Art. 77 DSGVO) bei der Aufsichtsbehörde zu.17 

Erfolgt die Datenverarbeitung aufgrund berechtigter Interessen der Fotografen, haben Sie das Recht, unter den Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. 18 

Erfolgt die Datenverarbeitung aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung haben Sie das Recht, diese jederzeit und ohne Angaben von Gründen zu widerrufen (Art. 7 DSGVO).19 

Stand dieser Datenschutzerklärung

25. Mai 2018

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

_______________________

 

16 Gemäß Art. 13 Abs. 2 b) DSGVO zu nennen 17 Gemäß Art. 13 Abs. 2 d) DSGVO zu nennen 18 Gemäß Art. 13 Abs. 2 d) DSGVO zu nennen 19 Gemäß Art. 13 Abs. 2 c) DSGVO zu nennen 

© 2019 PETER SCHREIBER, MÜNCHEN